Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon Diese Seite ist nicht in Deutsch verfügbar
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
|

Paderborn University supports TRR142 with new new high resolution X-ray diffractometer

Die Universität Paderborn unterstützt die Forschung im Rahmen des im SFB-TRR 142 durch die Beantragung eines neuen höchstauflösenden Röntgendiffraktometers im Rahmen des Programms Forschungsgroßgeräte nach Art. 91 b GG. Mit diesem System erhalten die am SFB-TRR beteiligten Epitaxie-Gruppen Zugang zu Röntgenstrukturanalyse auf dem neusten Stand der Technik. So wird es den Mitarbeitern der AGs As, C. Meier und D. Reuter ermöglicht durch verbesserte Materialanalyse ihre Epitaxieprozesse effektiver zu optimieren. Die Inbetriebnahme des Diffraktometers ist für den Beginn des Jahres 2022 geplant.